Deutschlandweite Umfrage zum Reiseverhalten behinderter Menschen und ihrer Angehörigen und Freunde

Das Foto zeigt den Strand von Binz auf Rügen

Barrierefreier Tourismus ist von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Aber was ist für mobilitäts- oder aktivitätseingeschränkte Reisende besonders wichtig? Welche Reiseziele bevorzugen sie, und welche Informationsquellen werden bevorzugt genutzt? Diese und weitere Fragen sind bislang noch weitgehend offen.

Aus diesem Grunde führt die IUBH Internationale Hochschule in Kooperation mit RUNA-Reisen und NeumannConsult eine online-Umfrage unter behinderten Reisenden und ihren Angehörigen und Freunden durch.

Unter dem Link https://de.surveymonkey.com/r/Umfrage_IUBH_BF_Tourismus
finden Sie die Umfrage. Für die Beantwortung der Fragen werden etwa 15-20 Minuten benötigt.

Die Kurzfassung der Ergebnisse der Umfrage werden anschließend veröffentlicht. Mit den Ergebnissen hoffen wir, einen Beitrag zur Verbesserung der barrierefreien Urlaubsangebote zu leisten.

Bitte nehmen Sie bei Interesse selbst teil oder leiten diese Einladung an Kollegen, Freunde und Bekannte weiter. Vielen Dank!


« Zurück zur Übersicht